Formelemente per Ausdruck unterdrücken

Veröffentlicht am Mai 22, 2015 in Tipps&Tricks

Anwendbar für die Versionen NX6 | NX7 | NX7.5 | NX8 | NX8.5 | NX9 | NX10

Ein Weg, flexibel und variabel zu konstruieren, ist sicher die Möglichkeit, einzelne Formelemente per Ausdruck zu unterdrücken. Aber auch bei komplexen Modellen ist es manchmal ratsam, mit einem vereinfachten Modell zu arbeiten. Wie das genau funktioniert, wird in diesem Tipp & Trick beschrieben.

 
Dieser Tipp & Trick wurde mit der Version NX10 erstellt und ist ab Version NX6 verfügbar.

Inhalte

  • Nutzen von per Ausdruck unterdrückten Formelementen
  • Vorgehensweise
FormelementePerAusdruckUnterdruecken

 

Tipp & Trick jetzt per E-Mail anfordern:

"Formelemente per Ausdruck unterdrücken"