Solid Edge Schulungen

Bei der Grundausbildung werden zunächst die umfassenden Möglichkeiten der 3D-Modellierung in SE vermittelt. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Inhalte 3D-Volumenmodellierung, der Parametrisierten Bauteilgenerierung, der Erstellung von Baugruppen und der Explosionsdarstellung gelegt. Weiter werden auch die 2D-Zeichnungsableitung, eine Kollisionsanalyse und Solid Edge Sheet Metal behandelt. Die Schulung wird Aufgrund ihres Volumens in zwei Trainingseinheiten aufgesplittet um ein effektives Lernergebnis zu erzielen.
 

Siemens Solid Edge Schulungen

Siemens Solid Edge Schulungen


 
Als Vorraussetzung für die Fortgeschrittenen Solid Edge Schulungen für Mechanikkonstruktion ist der Besuch der Basisschulung. Anschließend können erst Schulungsinhalte wie Oberflächen und die ersten Schritte mit Solid Edge mit Synchronous Technology behandelt werden. Dabei wird besonderes Augenmerk auf das Verhältnis von Theorie und Praxis gelegt. Inhalt ist weiter das Arbeiten mit der Synchronous Technology in Part, dem Assembly und Draft, Solid Edge ST Schnittstellen und dem Skizzieren in Synchronous Technology Dateien. Außerdem werden die Synchronous Modellierung, Synchronous Assemblies und das Konvertieren und Mixen von Traditional und Synchronous Elementen vorgestellt.
 
Bei der Schulung SE ST Enhanced Traditional wird dem Teilnehmer gezeigt, wie Oberflächen in Solid Edge ST Traditional behandelt werden. Es wird ihm das Arbeiten mit Solid Edge ST Traditional in Part, Assembly und Draft gezeigt und die Schnittstellen behandelt.