NX Variantenkonstruktion Baugruppen

NX Variantenkonstruktion Baugruppen
Beschreibung

Ebenso wie bei der NX Variantenkonstruktion Einzelteile, werden in dieser Schulung Kenntnisse in der Konstruktion und dem Handling von Baugruppen vorausgesetzt. Dabei sind jedoch beide Kurse unabhängig und ein Besuch des Ersteren nicht zwingend erforderlich. Inhaltlich behandelt die Schulung das Erzeugen von Varianten einer Baugruppe und deren Wiederverwendbarkeit.
 
Das Kopieren von Daten ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, neue Produktvarianten zu starten. Dabei stehen dem Anwender zwei Möglichkeiten zu Verfügung: „speichern unter“ und „klonen“. Die Abgrenzung dieser beiden Methoden wird daher intensiv behandelt. Aber auch die Nutzung von Teilefamilien zur Steuerung von Produktstrukturen wird als Schwerpunkt gesetzt. Zudem werden Laderegeln vorgestellt, die gezielt bestimmte Produktvarianten laden und die Positionierung von Komponenten. So wird z.B. die variable Positionierung von Komponenten in einer Baugruppe gezeigt und das Darstellen verschiedener Positionen mittels der Anordnungen.
 
Bei Schulungsende ist es dem Teilnehmer möglich, die verschiedenen Befehle und Methoden gegenseitig abzugrenzen und die optimale Lösung für sich zu definieren.

 

Kursinhalte

Variantenerzeugung „Speichern unter“… und Klonen
Komponenten austauschen
Ladeoptionen
Teilefamilien von Baugruppen
Variable Komponenten Positionierung
Deformierbare Teile
Anordnungen

Derzeit sind keine Schulungen für NX Variantenkonstruktion Baugruppen geplant. Bitte kontaktieren Sie uns für einen Termin.

Kostenloses Angebot anfordern