NX Formgestaltung mit Freiformflächen

NX Formgestaltung mit Freiformflächen
Beschreibung

Diese Schulung richtet sich an Konstrukteure, die in NX bereits Erfahrung gesammelt haben und mit Blick auf die zu entwickelnden Produkte sich weit außerhalb des Regelgeometriebereichs bewegen. Genau an dieser Stelle setzen die NX-Funktionen zur Erstellung von Freiformflächen ein.
 
Die Schulung vermittelt eine Einführung in die Befehle, Methoden und Vorgehensweisen der NX-Freiformkonstruktion. Dabei können die Modelle parametrisch, teiloder unparametrisch aufgebaut sein. Die Basis der Freiformkonstruktion bilden Kurven bzw. primär Splines. Daher werden die vielfältigen Möglichkeiten zur Flächenerzeugung erläutert. Im Anschluss wird auf Funktionen eingegangen, die zur Weiterbearbeitung existierender Splines und Flächenkörpern nötig sind.
 
Ein weiterer wichtiger Bereich der Freiformflächen ist die Analyse und Optimierung der Konstruktionselemente. Hier werden Wege zur Analyse von Kurven und Flächen dargelegt, um den Aufbau der Geometrie und deren Umgebung beurteilen zu können. Empfehlungen zu Vorgehensweisen und die Einführung in die Terminologie der Fachausdrücke schließen diese Schulung ab.
 
Kompakt
Die Kompaktschulung wurde für Teilnehmer konzipiert, die nicht die volle Produktbreite der Freiformkonstruktion benötigen. Inhaltlich sind dabei die Themen der regulären Schulung im Bereich Kurvenkonstruktion, Freiformgestaltung und Analysefunktion reduziert und abgespeckt. Regelkurven sind nicht Teil der Kompaktschulung.

 

Kursinhalte

Einführung und Vorgehensweisen in der Freiformkonstruktion

Kurven
Allgemeine Kurvenerzeugung
Kurvenbearbeitung
Qualitätsbeurteilung von Kurven
Analyse von Splines
Kurvenerzeugung durch Umgebungsgeometrie
Erstellen von Überbrückungsskurven

Analyse von Freiformflächen und Freiformmodellen sowie bearbeitungsgerechte Modelle
Dynamische Korrektur von Übergängen und Kanten

Umgang und Erzeugung von Regelkurven (Law Curves – Kurven mit bekannter mathematischer Funktion)

Fläche
Grundlagen der Flächenerzeugung
Ausrichtungs- und Erstellungsmethoden von Flächen
Erstellen von Flächen mit verschiedenen Methoden
Aufzeigen der einzelnen Variationsmöglichkeiten in den einzelnen Flächenfunktionen
Erzeugen von Überbrückungsflächen
Trimmen und Erweitern von Flächen
Flächen vereinigen

Assoziative Freiformkonstruktion
Analysieren von Geometrien

Angebot unter:
+49 (0)7031 410309-0
oder
Kostenloses Angebot anfordern