NX Arbeiten mit unparametrischen Modellen

NX Arbeiten mit unparametrischen Modellen
  • Expertenworkshop
  • Kursnummer: WWS 1100
  • Dauer: 1 Tag
  • Teilnehmer: Für Konstrukteure, Techniker, Ingenieure
  • Erfahrung: Praktische Erfahrung in NX
Beschreibung

Das Arbeiten mit unparametrischen Daten spielt immer dann eine große Rolle wenn Fremddaten zu verwerten sind, um schnell einen Eindruck einer möglichen Konstruktion zu bekommen oder um früh wichtige Daten wie Gewicht, Oberfläche oder mögliche Kollisionen festzustellen.
 
In diesem Workshop werden neben den Funktionen der Synchronen Konstruktion auch weitere Arbeitstechniken zum einfachen Umgang mit unparametrischen Daten behandelt. Dies umfasst neben dem Ausschneiden und Wiederverwenden von Geometrie und den Einsatz von Links auch Funktionen, um Modelle für etwaige Simulationsoder CAM Programme schnell zu vereinfachen. Abschließend werden verschiedene Analyseund Prüfmethoden aufgezeigt, um ein sicheres Arbeiten mit unparametrischen Daten zu gewährleisten. Hierzu gehört die Erstellung von einfachen Schnitten, Baugruppenkollisionen und das Überprüfen der Geometrie hinsichtlich winziger Objekte, um spätere CAM-Operationen zu ermöglichen bzw. zu vereinfachen.
 
Da Parametrik eine eher untergeordnete bis gar keine Rolle spielt und es viele Möglichkeiten gibt mit einfachen Funktionen ans Ziel zu gelangen, genügen einfache Vorkenntnisse einer Basisschulung.

 

Kursinhalte

Einführung in die Synchrone Konstruktion
Methodik und Vorgehensweisen
Geometrieanalyse
Kollisionsprüfung
Verwenden von Links
Vereinfachen von Modellen
Aufbereiten für CAM
Aufbereiten für Simulationen
Geometrie ausschneiden, verschieben, wieder verwenden

Derzeit sind keine Schulungen für NX Arbeiten mit unparametrischen Modellen geplant. Bitte kontaktieren Sie uns für einen Termin.

Kostenloses Angebot anfordern