Konvertierung ME10 zu PDF

Rainer Berger

In diesem Projekt sollten alle ME10 Dateien aus Teamcenter exportiert und in ein PDF konvertiert werden. Anschließend wurden die erzeugten PDF Dateien und die exportierten ME10 Daten wieder in Teamcenter eingelesen werden. Hierbei wurden die ME10 Daten aus „Datenbank A“ ausgelesen und anschließend mit den generierten PDF Dokumenten in „Datenbank B“ importiert.

 

Projektleiter: Rainer Berger

 

Randbedingung

Insgesamt handelte es sich insgesamt um knapp 5.000 ME10 Teamcenter Datasets.
 

Projektablauf

1. SQL Query erstellen
Es wurde eine SQL Abfrage mit folgenden Suchkriterien erstellt:

  • Suche alle „Item Revisionen“ im einem ME10 Dataset welches der Relation „IMAN_specification“ verknüpft ist.
  • Der Freigabestatus der Revision und der Datasets wird nicht berücksichtigt.
  • Es müssen Leerzeichen in der Item Id und um Datasetnamen in den folgenden Schritten möglich sein.

 

2. ME10 Daten exportieren
Der Export der Daten wurde mit dem Tool „vpdg_export_file.exe“ aus PLM-easy durchgeführt. Als Input für das Tool wurde eine zuvor generierte Liste benutzt.

 

3. ME10 Daten importieren
Der Import der Daten wurde wurde mit Standard Teamcenter Tools durchgeführt. Als Input für die Tools wurden die Dateinamen in den Importverzeichnissen benutzt. Anhand der Dateinamen konnte eine eindeutige Zuordnung zum Import- Item und dessen Revision hergestellt werden. Die Daten wurden in alphabetischer Reihenfolge importiert! Zum Zeitpunkt des Imports mussten alle zu importierenden Dateien auf dem Filesystem lokal vorhanden sein.

 

Sie haben ähnliche Anforderungen an ein Projekt oder suchen Projektunterstützung?