Für den guten Zweck: Patenschaft mit PLAN

Veröffentlicht am Dez 1, 2014 in Aktuelles

Ishan_Magar2Wir unterstützen durch unsere Plan-Patenschaft den mittlerweile 12-jährigen Jungen Ishan Magar aus Nepal. Er lebt mit seiner Familie im Gebiet Urlabari, in dem viele Probleme herrschen – schlechter gesundheitlicher Zustand von Müttern und Säuglingen, unzureichende schulische Einrichtungen, Diskriminierung von Mädchen und Frauen und vieles mehr.
 
Durch Spenden konnten dank PLAN viele Projekte finanziert werden. Beispielsweise ein Landwirtschaftsprojekt, durch das Schulungen zu modernen Anbautechniken durchgeführt werden konnten und die Spendengelder für verbessertes Saatgut ausgegeben wurden. Außerdem wird die Entwicklung beruflicher Fähigkeiten gefördert, Schulen werden beim Bau unterstützt und mit Einrichtung ausgestattet, Kinder können über ihre Rechte aufgeklärt werden.
 
In dem aktuellen Bericht über Ishan haben wir erfahren, dass es ihm und seiner Familie gut geht, alle sind gesund und er kann durch unsere Hilfe eine weiterführende Schule besuchen. Außerdem konnten unsere Spenden für neue Projekte, wie Hygieneaufklärung, einem Bildungsprojekt und der Reparatur eine Schule eingesetzt werden.
 
Wir stehen in engem Kontakt mit Ishan. In seinem letzten Brief erzählte er, dass er in der Schule sehr gerne Sprachen lernt, in seiner Freizeit viel Fußball spielt und hat uns ein selbstgezeichnetes Bild mitgeschickt. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn unterstützen können und schon so viel durch unsere Spenden ermöglicht werden konnte. Auch in Zukunft greifen wir Ishan und seine Familie unter die Arme und freuen uns immer über Post von ihm und Informationen über die verschiedenen Projekte, die nur mit Hilfe von Patenschaften möglich sind.